Schöne braune Haare – mit Kaffee natürlichen Glanz verleihen

selbstgemachte-haarkur-braune-haareFür diese selbst gemachte Haarkur braucht es nur 2 Hausmittel: Kaffee und Backpulver bzw. Natron. Damit kannst du eine natürliche Pflege für dein braunes Haar zaubern. Einfach, günstig und zu Hause  ist diese Haarkur schnell gemacht.

Der Kaffee verleiht deinen Haaren Glanz und macht sie geschmeidig. Braune Haaren erhalten zudem durch den Kaffee individuelle Lichtreflexe oder sogenannte Highlights.

Zutaten:

  • 2 EL Kaffee
  • 2 EL Shampoo
  • 1/4 TL Backpulver

Anwendung:

Vermische den Kaffee, das Shampoo und den Teelöffel Backpulver miteinander. Das Backpulver wird dir helfen alte Reste von Styling Produkte zu entfernen. Wasche deine Haare wie gewöhnt und verteile anschließend die Haarkur auf deinen Haaren. 2 Minuten Einwirkzeit. Ausspülen und einen Conditioner auftragen.

Ruckzuck Highlights in brauner Haar zaubern!

Foto von: nkzs

1 Kommentar für Schöne braune Haare – mit Kaffee natürlichen Glanz verleihen

  1. Regina
    28. Januar 2016 um 12:35 am (1 Jahr her)

    Habe es heue ausprobiert. Echt super und der Kaffee lässt sich auch wider erwarten sehr gut auswaschen. Das Natron reinigt zusätzlich und dieleichte Stimulierung der Kopfhaut bringt einen zusätzlichen Effekt. Danke für den tollen Tip.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *






Kommentar *