Gesichtsmaske aus Apfel

A Apple a day keeps the doctor away… und eine Apfel-Gesichtsmaske pro Woche schenkt schöne Haut. Diese Maske ist für normale Haut geeignet.

Zutaten:

  • 1/2 Apfel – geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 TL Essig

Anwendung:

Am besten packst du alle Zutaten in einen Mixer und lässt auf höchster Stufe eine streichbare Paste entstehen. Sollte es zu fest sein, kannst du noch etwas Essig dazu gießen. Verteile dann die Kur auf dein Gesicht und lass es kurz einwirken. Wenn die Maske hart wird, kannst du sie mit warmen Wasser abwaschen.

Apfel – lecker im Mund und auf der Haut.

 

3 Kommentare für Gesichtsmaske aus Apfel

  1. Michelle
    21. September 2013 um 6:29 pm (4 Jahre her)

    Absolut abzuraten ! Das essig brennt in den augen und ja es stinkt einfach und brennt auf der haut !

    Antworten
    • admin
      3. Oktober 2013 um 4:29 pm (3 Jahre her)

      Hallo Michelle,
      schade dass du die Maske nicht vertragen hast. Vielleicht hat der Essig deine trockene Haut zu sehr gereizt. Hier eine Gesichtsmaske, die wahrscheinlich besser für deinen Hauttyp geeignet ist!

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Gesichtsmaske aus Apfel

  1. [...] pro Woche schenkt schöne Haut. Klicke jetzt für mehr Gesichtsmasken zum selber machen! http://www.liebersachenselbermachen.de/gesichtsmaske-aus-apfel/ Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit apfel, Gesichtsmaske, [...]

Schreibe eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *






Kommentar *