Ecken nähen – für Tischdecke und Tischsets

Wer die Herausforderung eines Tellerrocks oder einer Bluse zu nähen noch scheut, kann seine Nählust auch an einer selbst genähten Tischdecke bzw. Tischset ausleben.

Dafür braucht man nur Stoff, der einem gefällt und irgendwie zur Einrichtung passt. Ich würde einen festen Baumwollstoff empfehlen, den man auch entsprechend heiß waschen kann.

Der Stoff wird als erstes in 4 bis 6 rechteckige Stoffstücke geschnitten werden und mehr braucht es schon nicht zum Ecken nähen. Das wichtigstes Hilfsmittel hierbei ist dein Bügeleisen, denn damit kannst du den Saum am einfachsten um- und festbügeln.

Für Tischsets gibt es die folgenden gängigen Maße:

  1. 30 cm x 40 cm
  2. 32,5 cm x 45 cm
  3. 35 cm x 50c m

Bitte bedenke beim Zuschneiden die 2 bis 4 Zentimeter Nahtzugabe!

Ich habe die Maße 32,5 bei 45 Zentimeter gewählt und direkt genügenden Stoff für eine Tischdecke und 4 Tischsets gekauft.

Zutaten:

  • Stoff
  • Schere
  • Maßband
  • Stecknadel
  • Garn passend zum Stoff
  • Bügeleisen und Bügelbrett

Anwendung:

Das Bügeleisen der Stoffart entsprechend vorheizen.

Den Stoff in den gewünschten Maßen (siehe die Tabelle oben) zurecht schneiden. Bei 2 Zentimeter Nahtzugabe muss jedes Rechtecke dann beim Endergebnis von 32,5 cm Höhe und 45 cm Weite also mit 36,5 cm Weite und 49 cm Höhe zugeschnitten werden.

Als ersten Schritt müssen alle Stoff-Ränder des Tischsets oder der Tischdecke mit der Nahtzugabe umgelegt werden. Also den Stoff um ein Zentimeter umlegen und festbügeln. Dann noch einmal um 1 Zentimeter umlegen, überbügeln und gegebenenfalls mit Stecknadel befestigen. Damit hast du deinen Saum gelegt. Du wirst in den Ecken den Stoff vierfach haben. Versuche auf jeden Fall den Stoff sauber und schön glatt in den Ecken zu legen.

Wenn du alle 4 Ränder umgelegt und gebügelt hast kannst du die Kanten wieder aufklappen.

Dazu eine detaillierte Fotografie:

Die grüne Linie soll dir dabei die Schneidelinie verdeutlichen.

Wenn du die Ecke aufklappst wirst du zwei Bügellinien im Stoff sehen. Diese dienen dir jetzt als Leitlinien. Messe von der Bügelkante an einer Seite einen 45 Grad Winkel zur Bügelkante der anderen Seite. Das Quadrat der Linien sollte beim schneiden fast intakt bleiben. Die oberste rechte Eckpunkt ist dabei dein Schneidepunkt. Damit hast du die Trennlinie. Schneide nun die Kante ab.

Als nächstes schlägst du die Kante um und bügelst sie fest. Dabei habe ich darauf geachtet, dass das “Quadrat aus den Bügellinie” komplett umgelegt ist.

Ecke umbügeln - zum selber nähen für Tischdecke un Tischsets

Dann die Seiten wieder wie zuvor zweifach zum Saum um legen und noch einmal überbügeln. Die Ecken sieht dann folgendermaßen aus:

Als letzten Schritt folgt das festnähen der Ecken und Säume.

Also ab zum Stoffladen und selber deine Tischdecke oder Tischsets nähen – mit den perfekten Ecken!

Hier nochmal eine Zusammenfassung:

6 Kommentare für Ecken nähen – für Tischdecke und Tischsets

  1. Petra
    11. Februar 2015 um 10:35 am (3 Jahre her)

    Sehr gut erklärt. Da kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Werde ich gleich am Wochenende mal testen mit einem Tischläufer und Platzdeckchen.

    Antworten
    • Selber
      15. Februar 2015 um 10:40 pm (3 Jahre her)

      Liebe Petra,

      vielen Dank und dir wünsche ich viel Erfolg. Es würde mich auch freuen, wenn du eine Nachricht hinterlassen könntest, ob Tischläufer & Deckchen geklappt haben.

      Beste Grüße!

      Antworten
  2. P.Hilberg
    18. Juni 2015 um 10:02 am (2 Jahre her)

    hallo,ich bin total ungebildet im nähen,aber ist für ein tischset nicht die dicke naht störend?wenn ich solche sets machen würde,dann mithilfe einer umrandungaus dünnerem stoff.das gibt es (wie bei google gesehen) überall zu kaufen.womöglich ist ihre anleitung geeignet für leute,die mit so einer umrandung nicht fertig werden.
    aber es gibt doch stecknadeln,mit denen man das vor dem nähen fixieren kann.
    mfg p.hilberg,vielleicht probiere ich es mal,da ich keine schönen sets gefunfden habe ,die zu uns passen

    Antworten
  3. Veronica
    20. Januar 2017 um 11:55 am (9 Monate her)

    Fantastische Erklärung !
    Vielen, vielen Dank !

    Antworten
  4. DoraOccuh
    7. April 2017 um 7:41 am (6 Monate her)

    hi!

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Ecken nähen – für Tischdecke und Tischsets

  1. [...] Wer die Herausforderung eines Tellerrocks oder einer Bluse zu nähen noch scheut, kann seine Nählust auch an einer selbst genähten Tischdecke bzw. Tischset ausleben. Dafür braucht man nur Stoff, der einem gefällt und irgendwie zur …  [...]

Schreibe eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder sind gekennzeichnet *






Kommentar *