Dazu brauchst du nicht mehr als ein Ei und Zitronensaft Hausmittel bei öliger Haut.

Diese selbstgemachte Gesichtsmaske ist die ideale Pflege für fettige Haut. Ganz natürlich ohne chemische Zusätze versorgt dich die Zitronensäure mit ihrer natürlichen desinfezierende Wirkung, die für Akne verursachende Bakterien abtöten und damit neue Pickeln auf deiner fettigen Haut vorbeugt. Das Eiweiß strafft deine Haut und zieht damit die Poren zusammen, sodass sie kleiner erscheinen.

Zutaten:

  • Ein Eiweiß
  • 1/2 Zitrone

Dieses Hausmittel hilft gegen fettige Haut.

Anwendung:

Als ersten Schritt der Gesichtsmaske musst du das Eiweiß von Eigelb trennen und das Eiweiß in einer Schüssel oder Tasse auffangen. Dann die Zitronen ein- bis zweimal ausdrücken und die Spritzer direkt dazu geben. Die beiden ‘Flüssigkeiten’ gut miteinander vermischen. Du kannst das Eiweiß dabei ein wenig aufschlagen aber das ist kein Muss.

Dann solltest du dein Gesicht von Schmutz und Makeup befreien. Auf die getrocknete Haut dann über dem Waschbecken die Maske auftragen. Ich habe sie mit kreisenden Fingerbewegungen einarbeiten und es hat nichts daneben getropft.

Dann heißt es entspannen.

Du wirst sehr schnell merken, wie hart die Maske wird. Ich kann dir sagen, dass das Sprechen reichlich schwierig wurde. Ist also nicht die geeignetste Gesichtsmaske für einen Telefonabend mit der besten Freundin.

Nach 10 bis 15 Minuten kannst du die Maske mit lauwarmen Wasser abwaschen. Dann bitte deine gewohnte Hautpflege austragen. Denn auch fettige Haut braucht Feuchtigkeit.

Schon hast du deiner fettigen Haut ihren Glanz genommen, einfach, schnell und günstig.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar zu Virtual server Antworten abbrechen